Unfreiwillig fand durch die Coronakrise vielerorts eine tabubrechende Disruption statt. 100% Home Office hat gezeigt, dass Vieles geht und Einiges eine neue Auseinandersetzung und Anpassungen erfordert. Doch was haben wir aus der (Zusammen-)arbeit während der Krise bislang gelernt? Bei Boosting Change haben wir im Frühsommer 2020 Interviews mit Führungskräften aus den unterschiedlichsten Branchen geführt, Pionieren zugehört und unsere eigene Sicht auf die Dinge hinzugefügt. Zwei Dinge kristallisieren sich klar heraus: 1) hybride Arbeitsmodelle werden unsere Zusammenarbeit dauerhaft prägen und 2) wir sollten den bürozentrierten Begriff der Arbeit überdenken. Wir sind überzeugt: Organisationen, die ihre Innovationsfähigkeit nicht verlieren wollen, müssen jetzt bewusst gestalten, wie sie künftig intern und mit ihrem externen Ökosystem zusammenarbeiten werden. Wir haben neun Thesen mit konkreten Anknüpfungspunkte für eine zukunftssichere Zusammenarbeit herausgearbeitet.

Weiterlesen

Wie können Organisationen eine neue Arbeitskultur gestalten und pragmatisch verankern? Um in der heutigen, von Digitalisierung und Globalisierung geprägten Welt, mit eigenen Innovationen erfolgreich zu sein, braucht es neben dem Fokus auf das WAS auch eine neue Perspektive auf das WIE. Wir durften nochmals zu Gast sein bei die Neue Wirtschaft und haben darüber gesprochen, worum es bei New Work genau geht und wie man Unternehmen an eine neue Arbeitskultur heranführen kann.